PDF E-Mail

Willkommen
beim Weiss-Blauen Komödchen
von Monika und Jörg Messerer

Theaterprogramm

 

Willkommen beim Weiss-Blauen Komödchen

im GASTHAUS „DREI LINDEN“

Ein Abend mit Monika und Jörg Messerer:

Vergessen Sie alles, was Sie über Opern und Operetten wissen oder je gehört haben. Hier ist alles anders! Die Zuschauer sitzen an Tischen, es gibt immer was zu trinken und vorher und in der Pause hat man die Möglichkeit á la carte zu essen. Der Inhalt bekannter und beliebter Werke ist in originelle Mundartverse gegossen und von den Messerers mit einer treffenden Mischung aus Evergreens, Oldies, aktuellen Hits und bayerischen Gstanzln versehen. Freuen Sie sich auf eine lustige Version, aber ganz ohne „Holldrio“! Ein unvergessliches Erlebnis für alle, die Sinn für bodenständigen Humor haben und niveauvollen Spaß verstehen – Bayern und Andere! Und noch mal: Es wird a Gaudi!!!

Bis auf die Heilige Nacht – die wird einfach schee!!!

 

SPIELPLAN 2016

 

Freitag, 21. Oktober 2016 – PREMIERE!!!

DER BETTELSTUDENT

Fränkisch-Bayerische Operngaudi von Egon Helmhagen

 

Samstag, 19. November 2016

DIE GSCHICHT VOM BRANDNER KASPER

Ein „bayerischer Ohrenschmaus“ nach der Urfassung von Franz v. Kobell

 

Freitag, 16. Dezember 2016

HÄNSEL und GRETEL

oder „Zwei Geschwister, o wie fein, legen eine Hexe rein“.

A fränkisch-bayerische Gschicht von Egon Helmhagen


Samstag, 17. Dezember 2016

HEILIGE NACHT

- Eine Weihnachtslegende von Ludwig Thoma

 

Freitag, 13. Januar 2017

DIE FLEDERMAUS


oder „Glücklich ist - wer vergisst - was doch nicht zu ändern ist“


Operettengaudi von E. Helmhagen


 

Freitag, 10. Februar 2017


DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL


oder „Im Haren sitzen heulend die Eunuchen“

 

Fränkisch-Bayerische Opernparodie


 

Samstag, 11. März 2017


DIE CZARDASFÜRSTIN


oder „ Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht“

 

Operettengaudi von E. Helmhagen


 

Samstag, 08. April 2017


DER RIGOLETTO IN DER LEDERHOSN


oder „Der Madlasgoggerer von Hirschau“

 

Fränkisch-Bayerische Opernparodie


 

Samstag, 06. Mai 2017


DER ZAREWITSCH


oder „Warum hat jeder Frühling ach nur einen Mai“

 

Operettengaudi von E. Helmhagen

 

!!!ACHTUNG – GEÄNDERTE ZEITEN!!!

Einlass und Bewirtung: 17:00 Uhr Vorstellungsbeginn: 19:00 Uhr Eintritt: 14 €

Kartenvorverkauf:Gasthaus „Drei Linden“ Tel. 0911-5188479 oder

Monika & Jörg Messerer Telefon: 0911-9813781 und 0172-8124849

www.operngaudi.de

Programmänderung vorbehalten